Datenschutz-Bestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung ist in deutscher Sprache. Für unsere Datenschutzerklärung in englischer Sprache Klicken Sie hier

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
Battiayo Design UG haftungsbeschränktt)
Möckmühler Str. 32
74861 Reichertshausen
Deutschland

Battiayo@gmail.com

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Online-Shop. Der Schutz Ihrer politischen ist für uns sehr wichtig. Nachstehend betreffen wir Sie sehen über den Umgang mit unseren Daten.

  1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver wurde ein gewichtiges Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, widere Datenmenge und den anfragenden Anbieter Zugriffsdatenverwaltung und den Abrufbefug.t.

Diese Zugangsdaten werden zu den von der Sicherstellung eines Sicherheitsdienstes Betriebs der Seite und der Funktionsweise Angebots gehörertet. Dies dient dazu Kunst. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unseres im Rahmen einer Interessensabwägung überwachte berechtigte Interessen und einer korrekten Darstellung unserer Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende anderer Seitenbesuchs verwaltet.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Lösung in unserem Auftrag erbringt einen Drittanbieter für die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in der Auswahl des Formulars im Onlineshop wie die folgenden Rechte werden, werden auf seinen Servernhalten. Eine Lösung auf andere Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister führt einen der Landes oder der Europäischen Wirtschaftsräume.

  1. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und bei Abwesenheit eines Kundenkontos

Wir geben personenbezogene Daten an, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer richtigen oder einer Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Kontaktformular oder E-Mail-Verantwortungspflicht. Pflichtfelder werden als Vertragsbedienstete, da wir in diesen Daten die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Wahrnehmung Ihrer Kontaktaufnahme und Sie ohne Ihre Angabe die Rechte die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten werden werden, ist aus den gleichen Verträgen geklärt. Wir haben die von ihnen mitgeteilten Daten geführt Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Prozesse.n.
Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO besteht haben, entschädigen Sie Sich für die Wiederherstellung eines Kundenkontos, die wir für Ihre Daten für die Kundenkontoeröffnung erhalten.
Nachträglicher Abwicklung des Vertrages oder Löschung des Kundenkontos werden Ihre Daten für die weiteren Rechte und nach Ablauf der Steuer- und Handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, die Sie nicht in einer weiteren Anzahl der Daten erhalten haben Sie können in dieser Erklärung angegeben werden. Die Löschung deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht und die unbewusste Kontaktfähigkeit oder über eine andere Rechtee Funktion im Kundenkonto gegeben werden.

  1. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung Vertrags Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten und das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, weiter stirbt zur Lieferung bestellter Waren verkauft ist. Je nach dem. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. ein den gleichen Zahlungsdienst. Zum Teil verloren die Verantwortlichen Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, gehören Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Herbst müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es vergoldet die Datenschutzerklärung des bezahlungsdienstleisters.

  1. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden Sie die hierfür Entscheidungen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten. 6 Abs. 1 S. 1 lit. ein DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht und die unterhaltliche Kontaktaufnahme oder über eine eigene Berechtigung Link im Newsletter geändert werden. Nach Abmeldung nach unserer E-Mail-Adresse nach der E-Mail-Adresse nach der E-Mail-Adresse nach dem Melden Ihrer E-Mail-Adresse nach dem Melden Ihrer E-Mail-Adresse nach dem Melden Ihrer E-Mail-Adresse.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht
Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht verlorenen haben, haben wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von 7 Abs. 3 UWG-Rechte, die zu gehören gehören, wie die bereits gekauften, aus unserer Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwährten Interessenvertretung Interessen einer werblichen Ansprache unserer Kunden..
Sie können diese Möglichkeit Ihrer E-Mail-Adresse erhalten, die durch eine Nachricht und die uneingeschränkte Kontaktaufnahme oder über eine Person gehört.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Lösung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, ein den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister führt einen der Landes oder der Europäischen Wirtschaftsräume.

  1. Kekse

Um den Besuch unserer Webseite zu gestalten und die zu nutzen, um zu funktionieren, um die Produkte zu verbessern oder um die Marktforschung zu nutzen, um die verschiedenen Cookies, um Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. ein DSGVO muss haben.

Cookies sind kleine Textdateien. Einige der von uns bestimmten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, auch nach persönlichen eigenen Browsern, wieder nach sog. Sitzungs-Cookies. Andere Cookies beziehen sich auf andere Endgeräte und gehören uns, Ihr Browser beim persönlichen Besuch wiedererkannt persistente Cookies. Die Dauer der Speicherung kann Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihrer Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so ändern, dass Sie über das Setzen von Cookies gestellt werden und sich über das Setzen von Cookies für bestimmte Rechte oder generelle ausstehende. Bei der Nichtannahme von Cookies kann der Schutz unserer Webseite sein. Jeder Browser hat sich in der Kunst, wie er die Cookie-Einstellungen Einstellungen. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers detailliert, was Sie wissen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen können können. Diese finden Sie für die verschiedenen Browser unter den folgenden Links:nks:

Microsoft Edge™ /.Safari™ /.Chrom™ /.Feuerfuchs™ /.Oper™

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu ändern, indem Sie eine Nachricht in die Datenschutzerklärung gehört.

  1. Online Marketing

Google Fonts
Auf dieser Webseite ist der Skriptcode Google Fonts erfahrenunden. Google Fonts ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betreffenden Gesellschaft mit Sitz im Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.. (www.google.de). Dies dient der Wahrung unseres im Rahmen einer Interessensabwägung überwährten Interessenvertretung Interessen und einer einheitlichen Darstellung der Verfassung auf unserer Webseite gehören Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. In diesem Rahmen wird eine Verbindung zwischen dem Browser und den Servern von Google gehört. Hierdurch erlangt Google Kenntnisstand, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite ausgewufen wurde..
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA beziehen und dort erhalten werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kannhier werdenehen werden. Dies ist ein solches Eigentum zwischen den USA und der Europäischen Kommission. Weiterführende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in denDatenschutzhinweisen von Google.

  1. Sozialen Medien

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Instagram, unter Anwendung der Shariff-Lösung.

Auf unserer Webseite werden Social Buttons von arbeitsbedürftiger Verwendung.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwährten Interessenvertretung Interessen einer optimalen Vermarktung allgemeinen Angebotsbedingungen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, auch wenn unter einem HTML-Link in der Seite gehörtunden. Diese Einbindung betrifftleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Webauftritts, der Beziehungsschaltfläche, noch keine Verbindung mit dem Servern des Vertrauensers des Beziehungsüberwachens wird.

Müssen Sie auf einen der Buttons, sich selbst ein neues Fenster Ihre Browser und ruft die Seite des Verhaltens Diensteanbieters auf, auf der Sie ggf. nach Eingabe unserer Login-Daten z.B. den Like- oder Share-Button betätigen kann.n.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Rechte und des Umfangs der Daten durch die Angaben auf den eigenen Seiten sowie eine Kontaktbedingung und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsbedingungen zum Schutz Ihrer persönlichen Entnahme Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Ansprüche:

https://www.facebook.com/policy.php

https://help.instagram.com/155833707900388

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Instagram

Unsere Opposition auf persönliche Meinung und auf eine andere Weise, auf andere Weise und auf bestimmte Weise. Wir müssen dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Online-Präsensenzen in den Medien, die Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbebezug-Berechtigungen erhalten und erhalten werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Verhaltensprofile Einstellungen. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeansichtsberechtigte Rechte und Rechte der Rechte zu schalten, die Richtlinien für Ihre Interessen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf eigene Endgerät eingestellt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Benutzerrechte. Dies dient Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unseres im Rahmen einer Interessensabwägung überwachte berechtigte Interessen und einer optimierten Darstellung unserer Angebots und der Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den Richtlinien Social-Media-Plattformbetreibern um eine Einwilligung Einverständnis in die Datenverarbeitung werden werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO.O.
Soweit die vorgenannten Social-Media-Verantwortlichkeiten in den USA haben, vergoldet: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Allgemeinen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US-Datenschutzschild. Ein aktuelles Zertifikat für das politische Unternehmen kannhier werdenehen werden.
Die Rechte Informationen zur Wahrnehmung und zur Nutzung der Daten durch die Angaben zu Ihren Seiten sowie zu einer Kontaktbedingung und zu den Angaben zu den Befugnissen und zu einer Einstellung zum Schutz Ihrer Rechte, zu einem weiteren Widerspruchs-Opt-Out. Sollten Sie diesbezügliche behinderte Hilfe Hilfe, können Sie sich ein uns wenden.n.

Facebook:https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Datenverarbeitung, die auf der Grundlage einer Grundlage zwischen den Verantwortlichen, der Art. 26 DSGVO, die Siehier einsehen kann.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook-Fanpage Informationen zu Insights-Daten finden Siee hier.

Instagram:https://help.instagram.com/519522125107875

Widerspruchsoption Opt-Out:):

Facebook:https://www.facebook.com/settingstabadsds

Instagram:https://help.instagram.com/519522125107875

  1. Kontaktrechte und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie Rechte Rechte:

  • bestimmte Kunst. 15 DSGVO das Recht.
  • bestimmte Kunst. 16 DSGVO das Recht.
  • bestimmte Kunst. 17 DSGVO das Recht
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer eigenen Wahrnehmung;
    • ausstehende des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen Steuern ist;
  • bestimmte Kunst. 18 DSGVO das Recht
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Prozesse unrechtmäßig ist, Sie aber ihre Löschung verwaltet;
    • Wir sterben die Daten nicht mehr, die diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen Rechte oder
    • Sie besteht Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Antworten Ansehen haben;
  • bestimmte Kunst. 20 DSGVO das Recht, Ihre persönlichen Rechte Daten, die Sie uns nicht haben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung und einen anderen Verantwortlichen zu gehört;
  • bestimmte Kunst. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu verwalten. In der Regel können Sie sich hier für die Aufsichtsbehörde zuständig sein.

Bei Fragen zur Erhebung.

Breitspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unseres im Rahmen einer Interessensabwägung überwährte Interessenvertretung Interessenpersönliche Daten wie oben stehende, können Sie diese Funktionen mit Wirkung für die Zukunft weitersprechen. Erfolgen Sie die Rechte zu Zwecken des Direktmarketings. Soweit die Wahrnehmung zu anderen Zwecken gehört, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Bedenken, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach der Ausübung deines Widerspruchsrechts werden wir Ihre persönlichen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken gehören, es werden denn, wir können zu verstehen, um zu verstehen, um Ihre persönlichen, Rechte und Freiheiten zu verlieren, oder wenn Sie die Geltendmachung, Ausübung oder die von Rechtsansprüchen dient

Dies vergoldet nicht, wenn die zu Zucken des Direktmarketings gehört. Dann werden wir Ihre persönlichen Daten nicht weiter zu diesem Zweck gegeben.

Englische Übersetzung der Datenschutzrichtlinie

Datenschutz

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Battiayo Design UG haftungsbeschränktt)
Möckmühler Str. 32

Battiayo@gmail.com

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachfolgend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

  1. Zugriff auf Daten und Hosting

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Website speichert der Webserver nur automatisch eine sogenannte Server-Protokolldatei, die z. enthält den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die übertragene Datenmenge sowie die Zugriffsdaten des anfordernden Anbieters und dokumentiert den Zugriff.s.

Diese Zugangsdaten werden ausschließlich ausgewertet, um einen reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Nach Art. 6 Abs. 1 Klausel 1 lit. f DSGVO zum Schutz unserer berechtigten Interessen, die unsere Interessen überwiegen, bei einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugangsdaten werden spätestens sieben Tage nach dem Ende Ihres Besuchs auf der Website gelöscht.

Hosting-Dienste von Drittanbietern

Im Rahmen der Bearbeitung in unserem Auftrag stellt ein Drittanbieter die Hosting- und Präsentationsdienste für uns bereit. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in den im Online-Shop bereitgestellten Formularen wie unten beschrieben gesammelt werden, werden auf ihren Servern verarbeitet. Die Verarbeitung auf anderen Servern erfolgt nur im hier erläuterten Bereich.

Dieser Dienstleister befindet sich in einem Land der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

  1. Datenerfassung und -nutzung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung freiwillig zur Verfügung stellen oder wenn Sie uns kontaktieren, z. über das Kontaktformular oder per E-Mail. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten benötigen, um den Vertrag oder Ihren Kontakt zu bearbeiten, und Sie die Bestellung oder den Kontakt nicht ohne deren Informationen senden können. Welche Daten gesammelt werden, können Sie den jeweiligen Eingabeformularen entnehmen. Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.s.

Soweit Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. Wenn Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Eröffnung eines Kundenkontos.

Nach Abschluss des Vertrags oder nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der Steuer- und Handelsaufbewahrungsfristen gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich der weiteren Verwendung Ihrer Daten zugestimmt oder wir behalten uns das Recht vor, die Daten zu verwenden darüber hinaus ist gesetzlich zulässig und darüber informieren wir Sie in dieser Erklärung. Das Löschen Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch Senden einer Nachricht an die unten beschriebene Kontaktoption oder über eine im Kundenkonto bereitgestellte Funktion erfolgen.

  1. Datentransfer

Zur Erfüllung des Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an die mit der Lieferung beauftragte Reederei weiter, soweit dies für die Lieferung der bestellten Ware erforderlich ist. Abhängig davon, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellvorgang auswählen, leiten wir die dafür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und gegebenenfalls an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter Zahlungen. Einige der ausgewählten Zahlungsdienstleister erfassen diese Daten auch selbst, wenn Sie dort ein Konto erstellen. In diesem Fall müssen Sie sich während des Bestellvorgangs mit Ihren Zugangsdaten beim Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

  1. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Registrierung für den Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, verwenden wir die dafür erforderlichen oder von Ihnen separat zur Verfügung gestellten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zu senden, basierend auf Ihrer Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. eine DSGVO.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie entweder eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktoption senden oder den im Newsletter angegebenen Link verwenden. Nach dem Abbestellen werden wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste löschen, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zugestimmt oder wir behalten uns das Recht vor, die Daten darüber hinaus zu verwenden, was gesetzlich zulässig ist und worüber wir Sie darüber informieren Erklärung.

E-Mail-Werbung ohne Registrierung für den Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung erhalten und Sie nichts dagegen einzuwenden haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen regelmäßig Produkte anzubieten, die denen ähneln, die bereits auf der Grundlage von § 7 3 UWG gekauft wurden per E-Mail aus unserem Sortiment verschickt. Dies dient dem Schutz unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen eines Interessenausgleichs vorherrschen, bei der Ansprache unserer Kunden in der Werbung.g.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktoption oder über einen in der Werbe-E-Mail angegebenen Link senden, ohne dass andere Kosten als die Übertragungskosten gemäß den Grundtarifen anfallen.

Der Newsletter wird im Rahmen der Bearbeitung in unserem Namen von einem Dienstleister verschickt, an den wir Ihre E-Mail-Adresse weitergeben. Dieser Dienstleister befindet sich in einem Land der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

  1. Kekse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen, die Anzeige geeigneter Produkte oder die Marktforschung zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies, sofern Sie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. eine DSGVO.

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung gelöscht, d. H. Nachdem Sie die sogenannten Sitzungscookies Ihres Browsers geschlossen haben. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch dauerhafter Cookies zu erkennen. Die Dauer des Speichers finden Sie in der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und individuell entscheiden, ob Sie diese akzeptieren oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen möchten. Wenn Cookies nicht akzeptiert werden, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erläutert wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für den jeweiligen Browser unter folgenden Links:nks:

Microsoft Edge / Safari / Chrome / Firefox / Operaera ™

Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktoption senden.

 

  1. Online Marketing

Google Fonts

Der Skriptcode "Google Fonts" ist auf dieser Website integriert. Google Fonts ist ein Angebot von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht registrierten und betriebenen Unternehmen mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. www.google.de. Dies dient dem Schutz unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen eines Interessenausgleichs vorherrschen, in einer einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Website gemäß Art. f DSGVO. In diesem Zusammenhang wird eine Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und den Google-Servern hergestellt. Dies gibt Google das Wissen, dass auf unsere Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde.ss.

Sofern Informationen auf Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist das amerikanische Unternehmen Google LLC nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieser Vereinbarung zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die nach dem Privacy Shield zertifiziert sind. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzinformationen von Google.

 

  1. Online Marketing

Google Fonts

Der Skriptcode "Google Fonts" ist auf dieser Website integriert. Google Fonts ist ein Angebot von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht registrierten und betriebenen Unternehmen mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. www.google.de. Dies dient dem Schutz unserer berechtigten Interessen, die im Rahmen eines Interessenausgleichs vorherrschen, in einer einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Website gemäß Art. F DSGVO. In diesem Zusammenhang wird eine Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und den Google-Servern hergestellt. Dies gibt Google das Wissen, dass auf unsere Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde.ss.

Sofern Informationen auf Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist das amerikanische Unternehmen Google LLC nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieser Vereinbarung zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die nach dem Privacy Shield zertifiziert sind. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzinformationen von Google.

  1. Sozialen Medien

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Instagram und der Shariff-Lösung.

Auf unserer Website werden soziale Schaltflächen aus sozialen Netzwerken verwendet.

Dies dient dem Schutz unserer berechtigten Interessen bei einer optimalen Vermarktung unseres Angebots, die im Rahmen eines Interessenausgleichs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind diese Schaltflächen nicht vollständig als Plugins integriert, sondern nur über einen HTML-Link auf der Seite. Diese Integration stellt sicher, dass beim Zugriff auf eine Seite unserer Website, die solche Schaltflächen enthält, noch keine Verbindung zu den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wurde.

Klicken Sie auf eine der Schaltflächen. Ein neues Fenster Ihres Browsers wird geöffnet und die Seite des jeweiligen Dienstanbieters geöffnet, auf dem Sie z. Nach Eingabe Ihrer Anmeldedaten, z. kann die Schaltfläche "Gefällt mir" oder "Teilen" drücken.n.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf ihren Seiten sowie eine Kontaktoption sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters:

https://www.facebook.com/policy.php

https://help.instagram.com/155833707900388

Unsere Online-Präsenz auf Facebook, Instagram

Unsere Präsenz in sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren und aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren Sie über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.

Wenn Sie unsere Online-Präsenz in sozialen Medien besuchen, können Ihre Daten automatisch für Marktforschungs- und Werbezwecke gesammelt und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sogenannte Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Platzieren Sie Anzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen, von denen angenommen wird, dass sie in Ihrem Interesse sind. Zu diesem Zweck werden in der Regel Cookies auf Ihrem Endgerät verwendet. Das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer werden in diesen Cookies gespeichert. Nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO zum Schutz unserer berechtigten Interessen, die unsere Interessen überwiegen, in einer optimierten Darstellung unseres Angebots und einer effektiven Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Wenn Sie um Ihre Zustimmung gebeten werden, stimmen Sie der Datenverarbeitung durch die jeweiligen Betreiber der Social-Media-Plattform zu, z. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist mit Hilfe eines Kontrollkästchens Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO.R.

In dem Maße, in dem die oben genannten Social-Media-Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Die USA haben eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission. Dies geht auf den Datenschutzschild EU-USA zurück. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen finden Sie hier.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Verwendung von Daten durch die Anbieter auf ihren Seiten sowie eine Kontaktoption und Ihre Rechte und Einstellungsoptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Optionen zum Ablehnen von Einwänden, finden Sie in den Datenschutzhinweisen der unten verlinkten Anbieter. Wenn Sie hierzu noch Hilfe benötigen, können Sie uns kontaktieren.s.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen mitverantwortlichen Personen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier sehen können.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung beim Besuch einer Facebook-Fanseite finden Sie hier.e.

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Opt-out der Widerspruchsoption:):

Facebook: https://www.facebook.com/settingstabadsds

Instagram:https://help.instagram.com/519522125107875

  1. Kontaktoptionen und Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • nach Art. 15 DSGVO das Recht, Informationen über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in dem darin angegebenen Umfang anzufordern;
  • Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, die von uns gespeichert wurden;
  • Nach Art. 17 DSGVO, das Recht, die Löschung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese nicht weiter verarbeitet werden

o das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben;

o eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen;

o aus Gründen des öffentlichen Interesses oder

o ist erforderlich, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;

  • Gemäß Art. 18 DSGVO das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, sofern

o Die Richtigkeit der Daten wird von Ihnen bestritten.

o Die Verarbeitung ist rechtswidrig, aber Sie weigern sich, sie zu löschen.

o Wir brauchen die Daten nicht mehr, aber Sie benötigen sie, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen

o Sie haben der Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO;

  • Nach Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu beantragen;
  • nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Wohn- oder Arbeitsortes oder an unseren Firmensitz wenden.

Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, Informationen, zur Korrektur, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf der Einwilligung oder zum Widerspruch gegen eine bestimmte Verwendung von Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt über die Kontaktdaten an uns in unserem Impressum.

Widerspruchsrecht

Wenn wir personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, um unsere berechtigten Interessen zu wahren, die unsere Interessen überwiegen, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenn die Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings erfolgt, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Wenn die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, haben Sie nur dann ein Widerspruchsrecht, wenn Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Behauptung, Ausübung oder Verteidigung von Dient rechtlichen Ansprüchen

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht mehr verarbeiten.

Datenschutzerklärung mit mit demVertrauenswürdige Geschäfte Rechtstexter in Kooperation mitFÖHLISCH Rechtsanwälte.